Von Kindern gehen kaum Corona-Ausbrüche aus – und dennoch müssen sie büßen