Keine reflexartigen Schließungen – Schulministerin kritisiert Vorgehensweise in NRW